Disponieren Sie Ihre Anzeige
bis zum 26. April 2018!

Vorläufiges Themenprogramm top agrar Ausgabe 6/2018

top Ackerbau

  • Tipps & Trends Ackerbau
  • Neues und Aktuelles zu Pflanzenschutz und Pflanzenbau aller Hauptkulturen
  • Neuer VDLUFA-Standpunkt: Welche Folgen haben die neuen Werte für die Landwirte?
  • Die Abschlußbehandlung in Weizen optimal platzieren
  • Zwischenfrüchte - Tipps zur Auswahl von Mischungen
  • Rüben: Keine Chance für Cercospora und Co.
  • DLG-Feldtage - Kontaktbörse für Ackerbauern
  • Getreide-GPS für Biogas - was leisten neue Sorten?

top Grünland

  • Tipps und Trends Grünland

top Technik 

  • Pick up mit Stern: Die neue X-Klasse von Mercedes-Benz im Test
  • Welche Kamerasysteme eignen sich für Landmaschinen?
  • Trends der mechanischen Unkrautbekämpfung auch bei konventionellen Landwirten
  • Elektromobilität in der Landtechnik, Vergleich verschiedener Konzepte Teil 1
  • Querverteilung vom Düngerstreuer: Im Feld messen und korrigieren mit den beiden Systemen "Easy Check" und "Streuschalen"

top Energie

  • Energie Magazin Folge 2/2018  

top Betriebsleitung

  • Interview mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner
  • Interview mit EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger
  • Urban Gardening: Nur ein medialer Hype?
  • Serie Zukunft Stallbau (Teil 3) Verbandsklagerecht
  • Portrait des Ökobetriebs des Jahres

top-Spezialprogramm Rinderhaltung

  • Fütterung: Körperkondition entscheidet über die Jungvieh-Aufzucht
  • Management: So gelingt der Umbau vom Anbinde- in einen Melkroboter-Stall
  • Technik: Das leisten Herdenmanagement-Apps
  • Management: Separierte Gülle für die Liegeboxen?
  • Ratgeber Tiergesundheit

top-Spezialprogramm Schweinehaltung

  • Bauweise der Abferkelbucht hat großen Einfluss auf die Kolostrumaufnahme und Saugferkelverluste
  • Die Lüftungstechnik im Deckzentrum auf Vordermann bringen
  • Konditionsmessung bei Sauen mit dem Scanner
  • Die Ileitis-Impfung senkt auch den Salmonellendruck
  • Leptospiren-Infektion durch Stroheinstreu
  • So bringen Sie Ihre Fütterungshygiene auf Vordermann
  • Aus der Wirtschaft